The Gibson Girl Ice Cream Parlour – Restaurant Disneyland Paris

gibson girl ice cream parlour disneyland paris

Bei einem Rundgang durch die Main Street USA fiel mir das Porträt einer Frau auf, unter dem The Gibson Girl Ice Cream Parlour stand. Bei näherer Betrachtung handelte es sich um ein Eis- und Süßigkeitenrestaurant, dessen Einrichtung an die amerikanischen Eisdielen des frühen 20. Die Inneneinrichtung ist durchaus elegant und voller Charme. Die alte Einrichtung sorgt für eine angenehme Vintage-Atmosphäre.

plan der gibson girl ice cream parlour disneyland

Wenn man sich an einen Tisch setzt und die Speisekarte der Eisdiele betrachtet, stellt man fest, dass die Anzahl der Möglichkeiten ziemlich groß ist. Man kann nämlich zwischen Eis mit einer Kugel (3, 59 Euro), mit zwei Kugeln (4,29 Euro) und mit drei Kugeln (4,99 Euro) wählen. Es stehen genau acht Geschmacksrichtungen zur Auswahl, darunter Vanille und Keksteig, Schokolade und Brownie, Erdbeere, Vanille, Karamell und Honig oder Erdnussbutter. Für 1 Euro mehr erhalten Sie einen Topping-Zuschlag. Wie so oft bei Restaurants in Disneyland bietet auch „The Gibson Girl Ice Cream Parlour“ ein Instant Delight Menü an. Hier handelt es sich um ein Heißgetränk mit einem mit Nutella gefüllten Muffin oder einem gefrorenen Donut, der für 5,59 Euro angeboten wird.

Mahlzeit gibson girl ice cream parlour paris

Der Service mag langsam erscheinen, aber das ist angesichts des großen Andrangs auf dem Gletscher völlig normal. Es lohnt sich aber, ein paar Minuten zu warten, denn die Belohnung ist ein leckeres Eis. Ich kann „The Gibson Girl Ice Cream Parlour“ wärmstens empfehlen, wenn Sie sich eine kleine Erfrischung gönnen möchten.