Die Piratengaleone – Disneyland-Attraktion

das Piratenschiff im Adventureland Paris

In Paris war unser Familienbesuch im Disneyland wirklich voller aufregender Abenteuer. Um ehrlich zu sein, wollten wir die Kinder nicht dem Nervenkitzel aussetzen, obwohl wir Adventureland wegen des Spaßes gewählt hatten. Doch als sie das schöne Piratenschiff sahen, wollten sie sofort an Bord gehen und Abenteuer wie in ihrem Lieblingsfilm erleben. Es war beschlossene Sache, wir entschieden uns für diese schöne Attraktion, nicht ohne uns vorher darüber zu informieren, was uns erwarten würde. Unsere Kleinen waren wirklich begeistert, als sie den Hafen verlassen und nach Steuerbord gehen konnten, um die Kanonen zu bestaunen.

oder das Piratenschiff in Disneyland finden

Die am Ende des Landes gelegene Le Galion des Pirates ist für alle Abenteurer zugänglich. Diese von den Legenden der Freibeuter inspirierte Attraktion birgt Schätze und Schiffswracks aus mehreren Jahrhunderten. Dahinter hat uns der Piratenstrand geblendet. Für die Unterhaltung der Kleinsten gibt es Spielplätze. Rutschen, Leitern, Klettergeräte und verschiedene Bereiche warten auf junge Abenteurer. Ein kleiner Wermutstropfen ist, dass du, um diesen Strand zu erreichen, in die Höhlen bis zum Skull Rock vordringen musst, einem Felsen, der an einen Totenkopf erinnert. Hier wurden wir also mit dem konfrontiert, was wir eigentlich vermeiden wollten, aber ehrlich gesagt ist diese Attraktion im Adventureland trotzdem voller schöner Überraschungen. Die Piratengaleone hat den Kindern sehr gut gefallen. Es ermöglicht traumhafte Momente mit dem Schwert in der Hand und dem Umhang auf dem Rücken. Außerdem ist der Zugang bequem. Es gibt keine langen Warteschlangen, um an Bord des Schiffes zu gehen. Ich empfehle Ihnen dieses Abenteuer.