Das Schloss von Dornröschen – Disneyland-Attraktion

schloss von disneyland paris

Unabhängig vom Land, in dem er sich befindet, gibt es in jedem Disneyland-Park mindestens ein märchenhaftes Schloss, das die Fantasiewelt der Märchen verkörpert. Jedes Gebäude wurde nach einem anderen Thema und in einem anderen architektonischen Stil erbaut. Für Frankreich erweckt das Schloss in Disneyland Paris den wunderschönen und prächtigen Palast von Dornröschen zum Leben. Es unterscheidet sich von dem in Kalifornien durch seine Dekoration und Struktur, die der französischen Architektur treu bleibt, sowie durch die Angebote, die es bietet.

Schloss in Disneyland Paris, ein echter Königspalast?

Das Schloss von Disneyland Paris ist das Aushängeschild des Disneyland Paris in Frankreich und eine ideale Nachbildung des königlichen Wohnsitzes von Prinzessin Aurora aus dem Zeichentrickfilm Dornröschen. Von außen bis innen rahmt er alle Dekorationen dieses magischen Ortes ein. So wurde das Schloss inmitten einer außergewöhnlichen Landschaft gebaut, die von sorgfältig gepflegter Vegetation unterbrochen wird. Er verfügt über mehrere Türme, von denen einige mit Buntglasfenstern geschmückt sind. Im Inneren kann man alle Details finden, die diesen Animationsfilm prägen.

Der Bau des Schlosses Disneyland Paris ist eine gigantische Investition, die eine monumentale Arbeit erfordert. Für seine Realisierung beschäftigte Disney ein Dutzend Ingenieure und Tausende von Arbeitern. Die Durchführung der Interventionen dauerte mehr als vier Jahre und begann im August 1988 und endete im April 1992. Die 50 m hohe Burg überragt die Umgebung mit schwindelerregenden Turmspitzen, sorgfältig verzierten Türmchen und königsblauen Dächern.

Um die Besucher in die wunderbare Welt der Prinzessin Aurora zu entführen, verfügt dieses Gebiet über zwei Attraktionen, die man zu Fuß durchlaufen kann. Wie der Name schon sagt, beherbergt die Drachenhöhle einen großen, 27 m langen Drachen, der manchmal erwacht, um Rauch aus seinen Nüstern zu blasen. Für Dekorationsliebhaber könnte die Dornröschen-Galerie interessant sein. Dieser Ort beherbergt eine reiche Sammlung von Buchmalereien, Wandteppichen, Skulpturen und Glasmalerei.

Im Schloss von Disneyland Paris gibt es zwei Geschäfte, die sich im Erdgeschoss befinden. So können die Besucher im Schlossladen shoppen. Dort können sie Souvenirs kaufen, die man als Weihnachts-, Hochzeits- oder Urlaubsgeschenk verschenken könnte. Die Höhle von Merlin dem Zauberer enthält mehrere Dekorationsartikel, die das Thema Magie verkörpern.

feuerwerk über dem schloss von schlafendem schön in paris

Ist es möglich, in der Burg zu übernachten?

Das Schloss von Disneyland Paris ist ein wunderbarer Ort der Träume und der Fantasie. Es ist also ganz natürlich, dass jeder dort mehrere Tage bleiben möchte. Dieser Ort ist nur für Besuche gedacht, da er keine Zimmer hat, die für die Übernachtung von Besuchern vorgesehen sind. Es ist daher nicht möglich, vor Ort zu schlafen. Allerdings hat die Seite mehrere Hotels mit Unterkünften für einen mehrtägigen Aufenthalt und Übernachtungen im Park eingerichtet.

Welche Hotels gibt es im Disneyland Paris Park?

Der Park Disneyland Paris stellt seinen Besuchern etwa 7 Hotels zur Verfügung. Jede Einrichtung bietet unterschiedlicheUnterkunftsangebote, die sich nach dem Komfortniveau, der Nähe zum Schloss sowie der Qualität der Einrichtungen richten. So findet man hier das Disneyland Hotel, das New York, den Newport Bay Club, die Sequoia Lodge, das Cheyenne, das Santa Fe und die Davy Crockett Ranch. An diesen Orten können Sie den Disneyland Paris Park in vollen Zügen genießen, ohne sich Sorgen um die Unterkunft machen zu müssen. Dazu bieten sie umfassende Dienstleistungen an, die speziell auf die Bedürfnisse aller Menschen zugeschnitten sind.

Warum sollten Sie in den Hotels in der Nähe des Schlosses von Disneyland Paris übernachten?

Ein Aufenthalt in der Nähe des Parks ermöglicht es, alle Veranstaltungen, die auf dem Gelände, auf dem das Dornröschenschloss steht, organisiert werden, in vollem Umfang zu nutzen. Dank seiner Infrastruktur können die Besucher jeden Abend Spezialeffekte oder pyrotechnische Shows erleben. Sie können sehr lange auf dem Gelände bleiben, ohne sich um die Rückreise nach dem Besuch kümmern zu müssen.

Bei Attraktionen, die sehr früh am Morgen stattfinden, kann man die Warteschlangen umgehen, indem man vor allen anderen eintrifft. Besucher, die auf dem Park übernachten konnten, sind manchmal die einzigen, die von diesen Ereignissen profitieren können. Für die Anreise steht ihnen ein kostenloser Shuttlebus zur Verfügung, der sie jeden Tag zum Veranstaltungsort bringt. In der Regel dekorieren die Hotels im Park jedes Zimmer nach dem märchenhaften und magischen Thema der wunderbaren Welt von Disney. Ein Disneyland-Aufenthalt an diesen Orten ermöglicht es den Besuchern also, ihren Traum ohne Unterbrechung zu leben, sogar bis ins Bett.

Wie wählt man ein Hotel im Disneyland Paris aus?

Um den Aufenthalt im Schloss von Disneyland Paris richtig genießen zu können, sollten die Besucher einige Auswahlkriterien beachten. So kann man das Abenteuer genießen, ohne sich über alle Probleme und Unwägbarkeiten Gedanken machen zu müssen. In diesem Fall sollte man sich für die Einrichtung entscheiden, die Dienstleistungen anbietet, die dem geplanten Budget entsprechen. Die Zimmerkapazität ist ein vorrangiges Element, da sie den nötigen Komfort während des Aufenthalts ermöglicht.

Wenn das Budget es zulässt, ist die Wahl von Hotels in der Nähe des Parks ebenfalls die beste Idee, um sein Disney-Abenteuer in Paris besser genießen zu können. In diesem Zusammenhang sollte das Disneyland Hotel anvisiert werden. Er befindet sich direkt neben den Toren des Parks. Darüber hinaus wird er oft für seine berühmte Fortsetzung, die „Schlafende Schönheit“, gelobt. Dies ist in der Tat der ideale Ort, um das Abenteuer in vollen Zügen zu erleben.

Die Dekoration des Schlosses

Die Dekoration des Schlosses von Disneyland Paris wurde im Einklang mit dem architektonischen Stil großer französischer Gebäude und der magischen Thematik der Disney-Märchenwelt entworfen. Diese Faktoren haben im Allgemeinen die Entscheidungen der Designer dieses Ortes beeinflusst, sei es bei der Dekoration oder beim Bau des Schlosses.

Schloss im Disneyland Paris: Welche Zugehörigkeit hat es zu Frankreich?

Beim Bau des Schlosses von Disneyland Paris wollten die Imagineers den gleichen Baustil wie bei den alten französischen Königshöfen anwenden. Um sich inspirieren zu lassen und ein unveröffentlichtes Werk zu schaffen, besuchten sie verschiedene Sehenswürdigkeiten wie die Abtei von Mont-Saint-Michel, das Schloss Chambord, die Kirche Saint-Séverin und andere. Seine Form ist von den Gebäuden auf dem Mont-Saint-Michel inspiriert, während seine Glasfenster das gleiche Design wie die der Loire-Schlösser haben.

Die mit 23-karätigem Blattgold gefärbten Türme, Dächer und Wetterfahnen stammen von der Struktur des Schlosses von Usée während der Epochen des Herzogs von Berry. Der Eingangsbogen ist mit der Lilie, dem französischen Symbol, geschmückt. Die Wahl der rosa Farbe ihrer Außenwände berücksichtigt auch den Kontrast, den dies zum grauen Himmel von Paris haben könnte. Das gesamte Gebäude ist nach Süden gerichtet und die meisten Wände sind rosa gefärbt. Dies ermöglicht das beste Profil des Schlosses vor dem oft grauen Himmel von Paris.

Die Dekorationen im Inneren des Schlosses von Disneyland Paris

Beispiele für die Dekoration im Inneren des Schlosses von Disneyland Paris

Im Inneren ist das Schloss von Disneyland in Paris mit 9 Wandteppichen geschmückt, die die Geschichte von Dornröschen darstellen. Auf den Buntglasfenstern direkt vor dem Fantasyland sind die Hauptszenen des Animationsfilms zu sehen. Diese erinnern also an die Szene, in der die Feen der Prinzessin Aurora eine Rose schenken, um ihre Schönheit zu symbolisieren, und zwei Tauben, um die des Gesangs darzustellen. Wenn Licht in das Innere der Burg fällt, erzeugen die Buntglasfenster eine optische Täuschung und überlagern so diese beiden Symbole.

Bis zur Spitze des höchsten Turms führen Treppen hinter einer Vitrine mit einem Deckel, der mit Edelsteinen bedeckt ist. Sie führen direkt bis zur Dornröschen-Galerie. Alle Dekorationen an diesem Ort erzählen die Geschichte von Prinzessin Aurora mithilfe von Glasfenstern, Figuren, Stillleben, Wandteppichen und mehr. Alle Details der Szene werden daher in diesem Turm sorgfältig aufbewahrt. Einige Schauplätze versuchen auch, an den Zauberwald zu erinnern, in dem Aurora mit den drei Feen lebte, bevor sie in den Palast ihrer Eltern zurückkehrte.

Das Anbringen der Außendekorationen des Schlosses

DasÄußere des Schlosses von Disneyland Paris ist durch die Drachenhöhle gekennzeichnet. Dieser Ort beherbergt die größten Audioanimatronics der Welt. Das 27 m lange Werk erweckt somit die Kreatur zum Leben, die im Animationsfilm in den dunklen Höhlen des Schlosses lauerte. Um die Szene realistischer zu gestalten, wird der Drache manchmal vor den Augen der Besucher zum Leben erweckt. Er wacht auf, grunzt und stößt einen Rauchhauch aus.

Die Buntglasfenster gehören zu den Höhepunkten der Außengestaltung des Schlosses im Disneyland Paris. Es sind in der Tat sehr seltene und außergewöhnliche Werke, da es sich um die Arbeit von Paul Chapman handelt, einem Spezialisten für Glasmalerei aus Großbritannien. Dieser Experte wird oft von der Königin von England gebeten, die Glasfenster in ihrem Palast zu entwerfen.

Die Außenlandschaft des Schlosses von Disneyland Paris ist so gestaltet, dass sie der aus dem Animationsfilm Dornröschen ähnelt. Deshalb ist der Ort von einer sorgfältig gepflegten Vegetation umgeben. Dazu werden die Bäume in geometrischer Form beschnitten und bei Einbruch der Dunkelheit beleuchtet. Bei dieser letzten Animation können die Besucher jeden Abend kurz vor Schließung des Parks eine pyrotechnische Show genießen.

Anders als das Dornröschenschloss in Kalifornien hat das Schloss in Paris an seinem Eingang ein ganz neues Gadget. Es handelt sich um einen Hut mit Micky-Ohren, an dem man die Figur von Mickey, Donald und Pluto bewundern könnte. Die Farbe dieses Gadgets ändert sich im Rhythmus der Musik und der Spezialeffekte, die im Inneren des Schlosses gespielt werden.

10 Dinge, die Sie nicht über dieses Schloss wissen

Möchten Sie mehr über diese Burg erfahren? Wir werden Ihnen 10 Fakten rund um das Dornröschenschloss nennen, die Sie sicher nicht kennen. Bereit? Dann geht es los:

  • In Europa, vor allem aber in Frankreich, befinden sich die echten Schlösser der Disney-Prinzessinnen. Sie können sich sicher vorstellen, dass für den Park das Schloss nicht bewegt werden konnte. Also mussten sie einen neu erschaffen!
  • Die Erfinder des Dornröschenschlosses mussten das Schloss verkleinern. Warum? Ganz einfach, weil der Schöpfer des Parks wirklich eine Atmosphäre innerhalb des Schlosses schaffen wollte.
  • Wenn Sie die Türme hinaufsteigen, halten Sie einige Minuten inne. Die kleinen Beulen an den Wänden sind in Wirklichkeit geschnitzte Schnecken.
  • Die Buntglasfenster im Inneren der Dornröschengalerie ermöglichen tatsächlich einen Einblick in die Geschichte des Dornröschens.
  • Das Dornröschenschloss in Disneyland Paris ist das einzige Schloss, das einen eigenen Drachen besitzt.
  • Auf der Spitze des Schlosses befinden sich einzigartige Wetterfahnen. Zögern Sie nicht, sie anzusehen und zu bestimmen, was sie darstellen.
  • Der Erbauer des Schlosses legte Wert darauf, dass es unten im Schloss einige Geschäfte gab.
  • Damit Rollstühle in die Geschäfte gelangen können, musste der Designer eine Illusion von Überhöhung schaffen.
  • Das Wappen ist wirklich ein Prunkstück des Schlosses.
  • Das Schloss ist in Nord-Süd-Richtung ausgerichtet.