Indiana Jones und der Tempel des Verderbens

Indiana-Jones-Attraktion in Disney

Für mich, die ich die gesamte Indiana-Jones-Saga verfolgt habe, war es eine Selbstverständlichkeit, einen Abstecher in den Tempel des Verderbens zu machen. So konnte ich den Weg des berühmten Archäologen nachvollziehen. Eingebettet im Herzen von Adventureland bietet Ihnen der Tempel die Möglichkeit, das Verschwinden eines ganzen Expeditionsteams zu untersuchen, zumal Sie bei dieser gefährlichen Mission nicht vor Überraschungen gefeit sind.

Eine außergewöhnliche Kulisse

Um zu dieser Disney-Wetten-Attraktion zu gelangen, musste ich den verlorenen Hügel inmitten eines üppigen Dschungels im Nordwesten des Adventurelands erklimmen. Bei der Ankunft vor dem Tempel konnte ich zwei Wasserspeier beobachten, die den Eingang bewachten. Es handelt sich um ziemlich große, riesige Raubkatzen, die von dichter Vegetation umgeben sind und sich mit sandfarbenen Steinblöcken vermischen. Diese bilden die gigantischen Säulen und kolossalen Türme, die sich als das Herzstück des verfallenen Monuments erweisen.

Zunächst besuchte ich jedoch das Camp, um mir einen Überblick über die Fußabdrücke der Raubkatzen zu verschaffen, die diesen Dschungel bewohnen. Dann ist da noch Willy’s Jeep, der schon durch sein Aussehen von all den vielen Abenteuern erzählt, die er erlebt hat. Und daneben haben Sie Fässer und Holz, die übereinander gestapelt sind. Unter diesen Materialien gibt es einige, die für die Erkundung der Ruinen unerlässlich sind. Daraus konnte ich schließen, dass das Lager nicht weit von diesem Ort entfernt war.

Lage des Eingangs zu Indiana Jones und der Tempel des Verderbens

Eine unerhörte Erfahrung

Sie bilden eine Gruppe von Abenteurern, um Indiana Jones und der Tempel des Verderbens zu erleben. Sie gehen einen schmalen Pfad entlang, der von zwei dicken Palisaden aus hohen Bambusstäben umgeben ist und in einen dichten Wald führt. Der Weg geht weiter, bis Sie schließlich das lang ersehnte Lager erreichen. Es erscheint ein Zelt mit einem Tisch voller Vorräte, die sich in der Nähe des Feuers befinden. Alle Forschergruppen finden hier einen Kommandoposten, der aus einem Schreibtisch mit Funkgerät und einem Fernglas besteht.

Am Eingang des Tempels thronen zwei riesige Königskobras, die in der hinduistischen Kultur Najas genannt werden. Sie grenzen an eine riesige Steintreppe, von der schreckliche Schreie ausgehen. Außerdem führt Sie ein unterirdisches Eisenbahnnetz zu den archäologischen Schätzen des Ortes, doch wider Erwarten offenbart sich der dem Gott Shiva gewidmete Tempel. Es handelt sich um den Tempel des Verderbens. Um diesen erstaunlichen Ort in der Tiefe erkunden zu können, ist es notwendig, eine Lorenbahn zu nehmen.

Sie haben Ihr Ziel fast erreicht. Bewaffnen Sie sich mit Mut (und Geduld, wenn Sie kein Disney Premier Access Ticket haben) und springen Sie direkt in das Herz des Abenteuers. Es ist an der Zeit, in den Waggon einzusteigen, der langsam vorfährt, bevor er eine Mechanik aufzieht. Ich hatte ein wenig Angst, als ich diesen Teil der Reise begann. Die vorhandenen rostigen Ketten machen es schwierig, den Gipfel zu erreichen, aber wie die Legende so schön erzählt, wartet ein Schatz auf diejenigen, die es wagen, den Gipfel zu erklimmen. Wir haben unsere Wette gewonnen. Wir konnten also einen atemberaubenden Blick auf die Umgebung des Tempels genießen, aber das war noch nicht alles. Der Abstieg warnt nicht und kommt abrupt. Diesmal erfolgt die Durchquerung der Ruinen mit hoher Geschwindigkeit.

Ich habe meine Erzählung beendet. Nun können Sie an die Reihe kommen. Achtung, starke Emotionen sind vorprogrammiert!