Disneyland Railroad – Disneyland-Attraktion

der Disneyland-Zug an einer Station

Ich war kürzlich im Disneyland in Paris. Es war mein erstes Mal. Mir wurde gesagt, dass ich mit Disneyland Railroad beginnen sollte. Tatsächlich konnte ich mit dem Dampfzug der Disneyland Railroad in kürzester Zeit die verschiedenen Attraktionen des gesamten Parks entdecken. Es war wie eine grobe Vorstellung dessen, was mich am Ort des Geschehens erwarten würde. Die Vorstellung erfolgt natürlich während einer kleinen, völlig entspannenden Reise, die etwa 20 Minuten dauert. Ich konnte die Fahrt nutzen, um einen Blick auf den Grand Canyon durch ein Diorama zu erhaschen. Am Ausgang des Tunnels, in dem sich der Grand Canyon befindet, fährt der Zug zum Frontierland Depot. Zwischen Frontierland Depot und Fantasyland Station durchquerten wir den Dschungel von Adventureland. Danach folgten Indiana Jones und der Tempel des Verderbens sowie Piraten der Karibik.

Die alten roten Züge der Disneyland Railroad ließen mich völlig in eine Reise wie in eine andere Zeit eintauchen. Alle Passagiere waren von der Reise begeistert. Es ist zu erwähnen, dass die Züge bis zu 250 Personen an Bord nehmen können. Da die Züge der Disneyland Railroad den ganzen Tag über fahren sollen, haben die Fahrgäste gerade genug Zeit, die Main Street Station zu bewundern, bevor sie an Bord gehen. Der Eingang zum Bahnhof befindet sich auf der rechten Seite, auf der Seite des Town Square. Der zweite Zugang, der zur Disneyland Railroad führt, beginnt in der Main Street USA und führt geradewegs zum Dornröschenschloss. An diesem Ort konnte ich eine herrliche Aussicht genießen.

Der Hauptbahnhof der Disneyland Railroad gehört zu den elegantesten und imposantesten Bahnhöfen des Parks. Ich kann diese Attraktion im Disneyland Park für entdeckungsfreudige Besucher wärmstens empfehlen. Dies ist die ideale Lösung, um den ganzen Zauber des Disneyland-Parks mit seinen atemberaubenden Landschaften zu erleben.