Annette’s Diner – Restaurant Disneyland Paris

disney restaurant annette s diner

Ein kurzer Spaziergang durch Disney Village veranlasste mich, Annette’s Diner auszuprobieren. Zunächst fühlte ich mich von diesen Besuchern angezogen, die sich die Mühe machten, in einer Schlange anzustehen, um hineinzukommen. Ich dachte mir, dass dieses Restaurant in der Nähe von Disney mit seinem „Happy Days“-Look so viele Leute anzieht, weil es den Unterschied macht, und ich hatte vollkommen Recht. Annette’s Diner in Disney Village hat das Zeug dazu, mich in die 50er Jahre zu versetzen, in die Zeit des Rock’n’Roll. Es herrscht eine gutmütige Atmosphäre nach amerikanischem Vorbild. Die große Statue einer bezaubernden jungen Frau, die die Existenz einer Treppe zum Obergeschoss markiert, erregte sofort meine Aufmerksamkeit. Ich beschloss, nach oben zu gehen.

plan von annette's diner paris

Als ich oben angekommen war, entschied ich mich als guter Gourmet mit einem respektablen Hungergefühl für den Annette’s Maxi Incredible Burger für 26,99 €. Beachten Sie, dass Sie einen kostenlosen Annettes’s Shake oder Smoothie Shake erhalten, wenn Sie es schaffen, Ihren Anteil zu vervollständigen. Dieser Riesenburger ist Teil des Annette’s XXL-Menüs, aber wenn Sie lieber einen recht kleinen Anteil möchten, können Sie sich für das Annette’s Favourite Menu für 19,99 € entscheiden, bei dem Sie ein Gericht nach Wahl aus Annette’s Classics plus einen trendigen Brownie bekommen können. Der All American Chili Hot-Dog in diesem Restaurant in Disney Village sieht gut aus. Ich habe es nicht ausgewählt, aber ich finde, wenn ich über die anderen Tische schiele, dass es gut präsentiert wird.

essen im annette's dienr restaurant

Die spielerische Seite des Service ist mir aufgefallen: Kellner und Kellnerinnen gleiten auf Rollschuhen, um Ihnen Ihr Essen zu bringen – ein Stil wie in einem Vergnügungspark! Zwar wartete ich eine ganze Weile, bis meine Bestellung kam, aber die Einrichtung und das Ambiente des Lokals haben mich wirklich unterhalten. Ich habe nicht einmal gemerkt, wie die Zeit verging. Ich nahm mir vor, beim nächsten Mal mit meiner Familie dorthin zu fahren.